• Präzision für die Industrie
  • schnell und preiswert
  • seit 1919
Neu
2.701,30 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 1-2 TageLieferzeit: ca. 1-2 Tage **

OPTImill BF20LD

 

  • Stabile Bohr-Fräsmaschinen mit elektronisch stufenlos regelbarem Antrieb. Optimill BF20L Vario mit längerem Kreuztisch. BF 20 LD mit digitaler Positionsanzeige DRO
  • Vorschubspindeln spielfrei einstellbar durch nachstellbare Spindelmuttern
  • Stabile Schwalbenschwanzführung präzisionsgeschliffen und geschabt mit nachstellbaren Keilleisten
  • EMV-Filter (zum Schutz empfindlicher Elektronik vor Beeinflussung durch leitungsgebundene Störsignale Klasse B)
  • Alle Führungen sind geschliffen und sichtgeschabt (Öltaschen für die Schmierung)
  • Präzise verarbeitet
  • Zweireihige Schrägkugellager in den Achsen, spielfrei einstellbar
  • Sicherheitselektrik in 24 Volt-Ausführung
  • Faltenbalg als Führungsschutz
  • Rechts/Linkslauf
  • Bohr-Fräskopf um ± 900neigbar, für Fräs- und Bohrarbeiten in jeder Winkellage
  • Höhenverstellbare Schutzscheibe mit Mikroschalter gegen umherfliegende Späne und Teile für größtmöglichen Schutz des Anwenders

Ausstattungsdetails

Steuerelektronik

  • Integrierte Relais-Steuerung
  • Optionaler CNC-Controller kann die Maschine ein- und ausschalten

CNC Anbausatz erhältlich (s. CNC Anbausätze)

Motor

  • Zweistufige Getriebeübersetzung für eine kraftvolle Übertragung der Motorleistung (850 W)
  • Leistungsstarker Gleichstrom-Motor mit permanenter Stromüberwachung

Drehzahlen

  • Großer, drehzahlregelbarer Drehzahlbereich von 90 - 3.000 min-1
  • Gut ablesbares digitales Drehzahldisplay

Start-Stop Verbindung

  • für optionalen CNC Conroller

Pinolenhubanzeige

  • Digital
  • Genauigkeit der Anzeige 0,01 mm
  • Umschaltbar mm/inch

Maschinenlampe

  • Im Bohr-Fräskopf integriert
  • Halogen-Stiftsockellampe, 12V - 10W

Säule

  • Beidseitig um 30 mm versetzbar,
  • Bei geschwenktem Kopf längere Verfahrwege und zentrische Bearbeitung des Werkstückes möglich

Z-Säule und X-Achse

  • Vorbereitete 9 mm breite Nut für die nachträgliche Montage der Magnetbänder durch einfaches Einkleben

Kegelrollenlager

  • Hohe Rundlaufgenauigkeit ≤ o,o15 mm in der Pinole gemessen

Z-Säule

  • Rückseite mit Bohrung
  • Leichtes Ölen der Trapezspindel oder Fetten der Kugelumlaufspindeln

Kreuztisch

  • Kreuztischlängen:
  • BF 20Vario: 480 mm
  • BF 20LVario/BF 20 LD: 700 mm
  • Massiv und exakt
  • Präzise oberflächenbearbeitet
  • Mit T-Nuten
  • Nachstellbare Keilleisten
  • Über 3 Handräder verstellbar

Y-Achse

  • Mit 2 eingefrästen Taschen
  • Mittels Hülsen kann der Magnetbandhalter leicht angeschraubt werden

Endanschläge

  • Mechanisch
  • Einstellbar

Längsmaß-Skala

  • Im Kreuztisch eingelassen
  • Gut lesbar

BF 20 LD

  • inklusive montierte Digitale Positionsanzeige DRO 5 und Magnetbänder in allen drei Achsen
Elektrische Spannung 230 V
Phase(n) 1 Phase
Stromart ~
Netzfrequenz 50 Hz
Leistung Antriebsmotor 850 W
Bohrleistung Stahl (S235JR) 16 mm
Dauerbohrleistung Stahl (S235JR) 12 mm
Messerkopfgröße max. 63 mm
Schaftfräsergröße max. 20 mm
Pinolenhub 50 mm
Spindelaufnahme MK 2/M 10
Ausladung 185 mm
Spindeldrehzahl 90 - 1.480 min-1 / 150 - 3.000 min-1
Getriebestufen 2 Stufen, Drehzahl elektronisch regelbar
Vertikalspindel Drehbereich Fräskopf Z - X Ebene  
Kreuztisch (Länge x Breite) 700 x 180 mm
T-Nutengröße 12 mm
T-Nuten Anzahl -
T-Nuten Abstand  63 mm
Traglast Kreuztisch max. 55 kg
Verfahrweg X-Achse 480 mm
Verfahrweg Y-Achse 175 mm
Verfahrweg Z-Achse 280 mm
Abmessungen (Länge x Breite x Höhe) 950 x 565 x 935 mm
Gewicht 115 kg
  • Kegeldorn MK 2, B16 M10
  • Anzugsstange M 10
  • Bedienwerkzeug

Wir empfehlen auch